Fliehkraftkupplung

mit Regelscheibe

Die Fliehkraft-Kupplung mit Regelscheibe bietet wie die Fliehkraft-Kupplung mit automatischen Riemenspanner den Vorteil der kompakten Bauweise, bei der eine zusätzliche Spannrolle im Riementrieb entfallen kann.

Bei der Fliehkraft-Kupplung mit Regelscheibe ist die Trommel als Regelnabe ausgebildet. Mit der Regelmutter wird die Riemenvorspannung eingestellt. Die Sicherung der Regelmutter erfolgt durch Madenschrauben, der Verstellbereich ist stufenlos einstellbar. Diese Fliehkraft-Kupplungen kommen ebenfalls in Rüttelplatten zum Einsatz.